Jazzrausch Bigband

téchne - CD

  • Format: CD (erhältlich auch als Vinyl )
  • Kat Nr.: ACT 9923-2
  • Barcode: 614427992321
  • VÖ. Deutschland: 26.03.2021

„Mit der Jazzrausch Bigband ist Jazz wieder sexy“ (Bayerischer Rundfunk). Der Albumtitel bezieht sich auf den altgriechischen Begriff „τέχνη“, der in der europäisch geprägten Philosophie bis heute bedeutend für das Verständnis von Kunst, Wissenschaft und Technik ist. Zusammen mit ihren Gästen spiegelt die Jazzrausch Bigband ihr Bewusstsein für die fließenden Übergänge dieser Ebenen wider – kompositorisch und textlich durch die Bearbeitung mathematischer, philosophischer und literarischer Themen, klanglich durch die Verbindung von Jazz, Klassik und Techno.

Featuring Nesrine, Jelena Kuljić, Viktoria Tolstoy, Nils Landgren, Wolfgang Haffner, David Helbock, Kalle Kalima und Jakob Manz.

CD € 17,50

inkl. MwSt und ggf. zzgl. Versandkosten




„Mit der Jazzrausch Bigband ist Jazz wieder sexy“ (Bayerischer Rundfunk) – und ihre intelligente Mischung aus Techno Sound und Bigband Jazz genießen Sitzende im Ohrensessel ebenso wie Tanzende auf dem Dancefloor. Die Jazzrausch Bigband wurde 2014 in München von Roman Sladek gegründet und entwickelte sich unter seiner Leitung mit über 600 Konzerten weltweit zu einer der erfolgreichsten Big Bands der Welt. Seit 2015 ist die 35 Musiker*innen starke Großformation Artist in Residence im renommierten Münchner Technoclub »Harry Klein«. Ausgehend von dieser einzigartigen Kooperation definiert die Jazzrausch Bigband zusammen mit ihrem Komponisten Leonhard Kuhn das völlig neue Genre „Techno-Jazz“. Sogar im Mutterland des Jazz hat die Musik der Jazzrausch Bigband hohe Wellen geschlagen. Sie spielten in New Yorks Lincoln Center und der renommierte...

Besetzung

Jazzrausch Bigband
featuring:
Jelena Kuljić, Nesrine, Viktoria Tolstoy, Wolfgang Haffner, David Helbock’s Random/Control, Kalle Kalima, Nils Landgren & Jakob Manz


Jazzrausch Bigband
directed and produced by Roman Sladek
Executive Producer: Siggi Loch
Recorded by Josy Friebel at Harry Klein, Munich in July, August, and September 2020
Mixed by Roman Sladek & Umberto Echo
Mastered by Klaus Scheuermann